Information der Stadtwerke Finsterwalde zu Fragen der Abschlagszahlungen

Bei Anfragen zur Abschlagsanpassung – bitte aktuellen Zählerstand bereithalten!
 
Angesichts der aktuellen Situation auf dem Energiemarkt und den steigenden Preisen sind viele Kunden in Sorge, ob ihre derzeitige Abschlagshöhe noch ausreichend ist.Unser Kundenservice kann Ihnen sowohl telefonisch als auch in einem persönlichen Gespräch in unseren Kundencentern Auskunft darüber erteilen, ob Ihre monatliche Abschlagszahlung für Strom und/oder Gas angepasst werden sollte. So können Sie hohen Nachzahlungen zur Jahresschlussrechnung bereits jetzt schon entgegenwirken. Halten Sie bei Anfragen zur Abschlagsanpassung bitte Ihre aktuellen Zählerstände bereit. Diese sind für eine korrekte Berechnung unabdingbar.

Weiterlesen ...

Freizeitzentrum (FZZ) neu aufgestellt: Fachausschuss überzeugt sich bei Begehung vom Konzept

Das Team um Jugendkoordinatorin Antje Schulz-Schollbach bringt frische Ideen mit.

Seit Anfang des Jahres wird es stetig voller im Freizeitzentrum in der Geschwister-Scholl-Straße. Unter den Kindern und Jugendlichen hat sich längst herum gesprochen, dass dort ein frischer Wind herrscht. Dieser geht maßgeblich vom neuen Team aus, das sich dort mit neuen Ideen ans Werk gemacht hat.

Weiterlesen ...

Goldene Ehrennadel des Kreissportbundes für Dieter Pätzold

Mit der Louis-Schiller-Medaille wurde sein ehrenamtliches Engagement für den Radsport in der Sängerstadtregion bereits 2016 geehrt.

Der Name von Dieter Pätzold ist in Finsterwalde untrennbar mit dem Radsportverein RSV verbunden. Seit Jahrzehnten entdeckt, trainiert und fördert er hier Talente und hat dabei unzählig viele Trainingskilometer und -stunden auf dem Tacho. Seine Leidenschaft für den Radsport ist bereits in den 70er Jahren beim Trainieren mit seinen Kindern entfacht worden.

Weiterlesen ...

Kjellberg Finsterwalde feiert 100-jähriges Bestehen

Kulturweberei bietet auf dem Weg zur Zielgeraden im Bauprozess die passende Kulisse

Eine gute Mischung aus Bewährtem und Neuem bot der Festempfang zum 100. Jubiläum des Unternehmens Kjellberg und das 25. Jubiläum der Kjellberg-Stiftung am 9. September. Die bewegte Geschichte des Unternehmens wurde dabei ebenso sichtbar wie das Engagement in der Stadt und die große Verbundenheit zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeitenden.

Weiterlesen ...

Bauarbeiten an der Kita Sängerstadt: Neuer Anbau kurz vor der Fertigstellung

Die Vorfreude steigt – In der größen Kita Finsterwaldes stehen die Arbeiten am Anbau, der neue Räume und noch mehr Platz zum Spielen und Entdecken bietet, kurz vor der Fertigstellung. Im Frühjahr 2021 war zunächst mit dem Rückbau eines Gebäudeteils begonnen worden. Mittlerweile wurde der entstandene Platz wieder mit attraktiven und lichtdurchfluteten Räumen gefüllt. Nach Abschluss der Arbeiten können dann auch Möbel, Speilzeug und Kinderlachen einziehen. Auch der Teil des Außenbereichs, der momentan Baustelle ist, wird dann wieder für Kinder und Erzieher gestaltet.

Weiterlesen ...

Sängerfest 2022 - Der Regen konnte der (Wiedersehens-)freude nichts anhaben!

Das Sängerfest 2022 ist vorbei und damit ist seit dem Wochenende klar: Es braucht schon mehr als lächerliche 35 Liter Regen/Quadratmeter um die Gäste des Sängerfestes vom Feiern abzuhalten. Das vielfältige Bühnenprogramm, die vielen Stände und natürlich die einzigartige Sängerfestatmosphäre haben dem Wetter mit Leichtigkeit getrotzt. Wir danken allen Organisatoren des Finsterwalder Sängerfestverein e.V., Helfern und Sponsoren, die dieses Fest ermöglicht haben. Herzlichen Dank für ein tolles Programm, geschmückte Straßen, unzählige Meter verlegter Kabel, gebaute Bühnen, aufgesammelten Müll, geschmückte Umzugswagen, gefegte Straßen, nette Worte und noch viel mehr!

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Hromada
Schloßstraße 7/8
03238 Finsterwalde


Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de